Sie sind hier: Startseite » Termine » Anti-Bodenkampf

Anti-Bodenkampf

ANTI-BODENKAMPF - seine Chancen wahren

Samstag, 10. Februar 2018
Eislebener Str. 74, Bremen
11:00-14:30 Uhr
€ 45,00

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zu Boden zu gehen, bedeutet in den meisten Fällen das Aus, gerade dann, wenn wir davon ausgehen, dass uns der Aggressor körperlich und kräftemäßig überlegen ist. Hier hilft nur noch entschlossenes und energisches Handeln, mit Hilfe eines Konzepts, dass sich seit Jahrzehnten bewährt hat.

Inhalte dieses Seminars sind Verteidigungstechniken gegen alle Arten von Angriffen die zu Boden führen könnten sowie der unbedingte Wille sich zu wehren. Da hilft kein Auswendiglernen der Techniken, sondern einzig und allein das Verständnis des Konzepts. Ein Seminar ist mehr als nur Training. Es dient dazu, den eigenen Horzizont zu erweitern um sich auf dieser Grundlage weiterzuentwickeln.

Und das sind die Themen:

- Einsatz von Schrittarbeit und Oberkörper, um Greifversuche abgleiten zu lassen

- Einsatz von Knien zur Destabilisierung des Angreifers

- Einsatz von Fegern um die Balance des Angreifers zu brechen

- Einsatz von Ellenbogen und Knien zum Ausschalten des Angreifers

Kleidung

- Trainings- oder Jogginghose (ansonsten etwas bequemes)
- T-Shirt oder Sweat-Shirt
- Turnschuhe

Anmeldung